Die Fußreflexzonen-Therapie basiert auf der Annahme,dass jedes Organ,jeder Muskel und Knochen über Reflexbahnen mit unseren Füßen in Wechselbeziehung steht.

Demnach sind die einzelnen Reflexzonen am Fuß bestimmten Organen und bestimmten Gewebestrukturen zugeordnet.

Im Gegensatz zu anderen Reflexzonen (z.B. Head`sche Zonen) weisen die Fußreflexzonen die Besonderheit auf, dass sie den gesamten Körper widerspiegeln. Dies macht die FRZ-Behandlung zu einer kompakten und umfassenden Heilmethode. Wirkungen in Form von Schmerzlinderung ,Entgiftung, Entspannung, Verringerung verschiedener Beschwerdebilder können erzielt werden, eine effektive, ergänzende Maßnahme zu schulmedinzischen Behandlungen.

Kursinhalte Basiskurs

- Theoretische Grundlagen der FRZ (Geschichte, Anatomie, Zonentheorie, Studien)

- Behandlungsaufbau,Wirkungsmechanismen

- Praktische Befundung Inspektion,Palpation

- Griff-und Behandlungstechniken

- Sofortmaßnahmen bei Nebenwirkungen, Kontraindikationen

- Praktisches Erlernen der gesamten Fußreflexzonenmassage

Kursinhalte Aufbaukurs

- Therapie: die Fußreflexkomplexbehandlung

- Analyse von Symptom -und Kausalzonen anhand von Beschwerdebildern

- Praktisches Üben

- Therapievorschläge zu Krankheits- undBeschwerdebilder

- Notfallprogramm

- Unterschied zwischen FRZ und Nervenreflextherapie

- Vorstellung der Nervenreflextherapie und Grifftechniken

- Arbeiten an den Handreflxzonen, Empfehlungen und Therpieergänzungen

Dieses praktisch orientierte Seminar ist sofort anwendbar für die Praxis

Bitte mitbringen:ein Badetuch und Massageöl

Fußreflexzonenmassage im Überblick

Termin Basiskurs: 21.-22.September 2019
Termin Aufbaukurs: 30. November 2019
Unterrichtszeit: 10.00 – 16.00 Uhr
Schulungsort: Praxis für Naturheilverfahren, Eulenkopfstr.22, 35043 Marburg Moischt
Tel: 06424 - 944 53 47
Kosten: 360,- €
Dozentinnen: Kerstin Schmitt, Anne Huainig


Anmelden

pdfAnmeldung Seminare.pdf

pdfAGB Seminare.pdf

 Innerhalb zehn Tage nach Anmeldungseingang erhalten Sie, sofern noch Plätze frei sind, eine schriftliche Bestätigung und eine Rechnung.