Unsere Haut ist viel mehr als nur eine schützende Hülle zur Außenwelt. Dies zeigt sich insbesondere darin, wie massiv Hauterkrankungen die Lebensqualität eines Menschen beeinflussen können. Neben den körperlichen Symptomen stehen auch psychische Beschwerden im Vordergrund.

Ziel
Diese Fortbildung soll Ihnen ganzheitliche und individuelle Therapieansätze bei Hautproblemen näherbringen.

Inhalt
Im Basisteil wird Ihnen die Physiologie der Haut vermittelt und wie Sie die individuellen Bedürfnisse der Haut erkennen.
Zudem werden Diagnose und Differenzierung von Hauterkrankungen besprochen. So wie medizinische Behandlungsmethoden bzw. Medikamente die Einfluss auf die Haut nehmen.

Mit diesem Wissen kann die optimale, individuelle und ganzheitliche Behandlung Ihres Patienten erfolgen.
Grundlage der Therapie ist die Hautpflege von der Reinigung bis hin zu Pflege. Dabei haben Sie die Möglichkeit firmenübergreifend Produkte kennenzulernen. Wirkstoffkunde und der Umgang mit bedenklichen Inhaltstoffen soll thematisiert werden.

Zum ganzheitlichen Therapieansatz gehören des Weiteren Beratungen zur Ernährung und Lebensführung sowie Wege zur Entspannung.
Auf die Bedürfnisse abgestimmte Vital- und Nährstoffe sowie ausleitende Verfahren und Darmsanierung gehören zur optimalen Versorgung der kranken Haut.

Schwerpunktthemen der Fortbildung
Neurodermitis
Psoriasis
Akne
Rosacea
Ekzeme
periorale Dermatitis
Narben
optimale Pflege von Kinderhaut
Sonnenschutz
onkologische Hautpflege


Hauterkrankungen im Überblick

Termine: 04./05. Mai 2019 
Unterrichtszeit: Samstag 9.00 -17.00, Sonntag 10.00 -16.00 Uhr
Schulungsort: Heilpraktikerschule Wegwarte, Schwanallee 27-31, 35037 Marburg
Kosten: 250,-€
Dozentin: Daniela Braun, PTA, Heilpraktikerin mit den Schwerpunkten Arzneimittellehre, Orthomolekulare Medizin, Hauterkrankungen

Anmelden:

 pdfAnmeldung Naturheilkundliche Seminare

pdfAGB Naturheilkundliche Seminare

Innerhalb sieben Tage nach Anmeldungseingang erhalten Sie, sofern noch Plätze frei sind, eine schriftliche Bestätigung und eine Rechnung.