Die Forderung nach einem einrichtungsspezifischen Hygieneplan stellt den ein oder anderen vor eine große Aufgabe.

Warum reicht die Reinigungs- und Desinfektionstabelle nicht aus und welche Rolle spielt das Thema Qualitätsmanagement dabei?
Diese und weitere wichtige Fragen möchten wir Ihnen im Rahmen unseres Kurses "Hilfestellung beim Erstellen und Umsetzen eines Hygieneplans für Heilpraktiker" fachkompetent und rechtssicher beantworten.

Unsere referierende Fachkraft für Hygiene und Arbeitssicherheit, Frau Daniela Thieme, wird gemeinsam mit Ihnen die Anforderungen an einen Hygieneplan erarbeiten, grundlegende Strukturen vorstellen und Ihre Fragen ausführlich beantworten.


Dozentin


Daniela Thieme
SBbS Gesundheit, Soziales und Sozialpädagogik Gera, höhere Berufsfachschule mit dem Abschluss "Fachkraft für Hygieneüberwachung"
Fortbildung gemäß GGSV mit dem Abschluss "Technische Sterilisationsassistenin mit erweiter Aufgabenstellung"
Bachelorabschluss an der Technische Hochschule Mitelhessen in "Umwelt-, Hygiene- und Sicherheitsingenieurwesen"
Ausbildung bei der Berufsgenosenschaft und Wohlfahrtspflege mit dem Abschluss  "Fachkraft für Arbeitssicherheit"

Termine: 5. April 2019     
Uhrzeit: 16.00-20.00 Uhr  
Ort: Heilpraktikerschule Wegwarte,  Schwanallee 27-31, 35037 Marburg.       
Kosten: 120,-€

Anmelden

 pdfAnmeldung Naturheilkundliche Seminare

pdfAGB Naturheilkundliche Seminare

Innerhalb zehn Tage nach Anmeldungseingang erhalten Sie, sofern noch Plätze frei sind, eine schriftliche Bestätigung und eine Rechnung