Wir bereiten Sie in nur sechs Monaten professionell auf die Prüfung beim Gesundheitsamt vor. Die Bestehensquote unserer KursteilnehmerInnen ist überdurchschnittlich hoch.

Ausschlaggebend dafür sind unser gut durchdachtes Konzept, ein kompetentes Team von Dozenten und nicht zuletzt die wohlwollende und wertschätzende Atmosphäre an unserer Schule, die den Raum für alle Fragen und Bedürfnisse des Einzelnen öffnet. Wir begleiten Sie während der gesamten Kursdauer - gern auch ganz persönlich.

Unser Augenmerk liegt stets auf den Tendenzen der Fragesteller sowie der Relevanz aktueller Themen. Die jahrelange Tätigkeit in diesem Bereich hat unsere Sensibilität für Veränderungen im Prüfungsgeschehen geschärft, sodass wir Sie optimal auf die bevorstehende Prüfungssituation vorbereiten können.

 

Wegwarte-Spezial

● Professionelle Prüfungsvorbereitung in nur sechs Monaten

● Kleine Gruppengrößen und eine freundliche Begleitung während der gesamten Kursdauer sorgen dafür,
   dass genügend Raum für alle Fragen ist

● Ein kompetentes Team von Dozenten vermittelt an acht Wochenenden (Freitag und Samstag) Lerninhalte
   aus dem psychotherapeutischen und psychiatrischen Fachbereich

● Alle Prüfungsfragebögen seit dem Jahr 2002 stehen den Teilnehmern zur Verfügung

● Ebenso die mündlichen Prüfungsprotokolle der Gesundheitsämter

● Nutzung der schuleigenen Dropbox mit umfangreichem Lehrmaterial - von Film bis Vortrag

● Lerntechniken-Seminar

● spezifische, auf die Anforderung der Gesundheitsämter zugeschnittene mündliche Prüfungssimulation

● Seit über elf Jahren Erfahrungen mit den Gesundheitsämtern in Marburg, Gießen, Wetzlar/Herborn, Kassel,
   Homberg/Efze, Lauterbach, Korbach, Dortmund

● überdurchschnittlich hohe Bestehensquote

 
Wer braucht den Prüfungskurs für Psychotherapie?

Von diesem Kurs profitieren all jene, die ein psychotherapeutisches Verfahren bereits gelernt haben, wie etwa Musiktherapie, psychologische Beratung, Kunsttherapie, systemische Familientherapie, Gesprächstherapie, Gestalttherapie, Bibliotherapie oder Hypnose. Der HP-Schein ermöglicht die selbstständige therapeutische Arbeit.

Auch wenn Sie fachfremd sind und eine psychotherapeutische Arbeit anstreben, ist unser Kurs für Sie der richtige. Er vermittelt Ihnen wesentliche Grundlagen der Psychotherapie und das notwendige psychiatrische Wissen. Um psychotherapeutisch arbeiten zu können, benötigen Sie jedoch zusätzlich fundierte Kenntnisse in einem der oben genannten psychotherapeutischen Verfahren. Für welches Feld Sie sich entscheiden, liegt ganz bei Ihnen. Wir arbeiten mit verschiedenen Partnern zusammen und können Ihnen gern ein Angebot machen.

Nicht zuletzt nützt unser Kurs SeelsorgerInnen, PädagogInnen, ErzieherInnen, LehrerInnen, Coaches und Ergotherapeutinnen - weil er zum besseren Verstehen Ihres Klientels beiträgt.
Die Heilpraktikererlaubnis öffnet zudem die Tür zur eigenständigen therapeutischen Begleitung Ihres Klientels.

  • Die Prüfung Open or Close

    Um als HeilpraktikerIn tätig sein zu können, benötigen Sie eine Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde. Diese erhalten Sie nach einer bestandenen Überprüfung durch das Gesundheitsamt.
    Die Prüfungspraxis der einzelnen Gesundheitsämter ist sehr unterschiedlich. Wir nehmen Kontakt mit dem Gesundheitsamt auf, von dem Sie überprüft werden, damit Sie den Ablauf und die Schwerpunkte Ihrer Prüfung genau kennen.

    Allgemeine Informationen

    Im Jahr finden zwei schriftliche Überprüfungen statt: am dritten Mittwoch im März und am zweiten Mittwoch im Oktober.
    Die schriftliche Prüfung beinhaltet 28 Multiple-Choice-Fragen, die in 60 Minuten beantwortet werden müssen. Die Überprüfung gilt als bestanden, wenn 75 % der Fragen richtig beantwortet werden. Auf die schriftliche Prüfung folgt meistens innerhalb der nächsten drei Wochen der mündliche Teil der Prüfung.

     

     

  • Buchempfehlung Open or Close

    Psychiatrie und Psychotherapie für Heilpraktiker von Jürgen Koeslin.
    Prüfungsfragen Psychiatrie und Psychotherapie für Heilpraktiker von Jürgen Koeslin.

    Taschenführer zur ICD-10 von H.Dilling und H.J.Freyberger

    Diese Bücher und viele andere Fachbücher können Sie bei naturmed Fachbuchvertrieb www.naturmed.de beziehen.

Lesen Sie bitte die Kundenstimmen zu unserem Kurs!

Der Prüfungskurs für Psychotherapie im Überblick

Termine: 
(124 UE)

19./20. Oktober 2018   

16./17. November 2018
 
24. November 2018, Lerntechniken

30.11./1. Dezember 2018                                                                          

07./08. Dezember 2018                                                              

11./12. Januar 2019                                                                                      

26./27. Januar 2019  

 15./16. Februar 2019                                                                                   

08./09. März 2019                                          

Unterrichtszeiten: freitags 18.00 - 21.00 Uhr und samstags 9.30 - 17.30 Uhr, 12. August 9.30 -13.30 Uhr
Schulungsort: Schwanallee 27-31, 35037 Marburg, historischer Schwanhof
Kosten: 1650,- €, mit Bildungsprämiengutschein 1150,- €
Voraussichtlicher Prüfungstermin: 20. März 2019
Infoabend: Wir beraten Sie gern persönlich und individuell. Rufen Sie uns bitte an und vereinbaren Sie mit uns einen Termin!
Prüfung: schriftlich und mündlich vor dem zuständigen Gesundheitsamt
Prüfungsgebühren: das Gesundheitsamt berechnet für die Abnahme der Prüfung ca. € 600.-

 
Anmelden

Bitte laden Sie das Anmeldeformular herunter und senden es uns ausgefüllt und unterschrieben zu.

pdfAnmeldung Psychotherapie

pdfAGB Psychotherapie

Bitte beachten Sie: Wenn Sie einen Bildungsprämiengutschein für diesen Kurs einreichen möchten, muss Ihr Beratungstermin VOR dem Absenden Ihrer Anmeldung stattfinden.

Wir freuen uns auf Sie!